Accept the good - nordrein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Accept the good

Text

Accept the good
when it comes near you
I know what it takes
when your soul aches

It's understood
your heart can't hear you
if your mind's got soaked up by the blues
The difference is: you win or loose

Accept the good
don't let them fool you
The things aren't clear on the dark side

Just think you would
no one can harm you
Fight against yourself and you will loose
There is nothing left for you to choose

There's a place for you to go to
you may never been before
Trust yourself and don't fight back the tears
Dont carry more blame than you should
If I knew the way, I guess I would

Reject the bad
dont touch the cieling
What seems so real is just illusion

It feels so sad
to drop this feeling
What you think is right leads you astray
Try a different way
one step each day

Hier ist eine Übersetzung, die das Programm "DeepL" gemacht hat - Wahnsinn!

Akzeptiere das Gute

Akzeptiere das Gute, wenn es dir nahe kommt.
Ich weiß, was nötig ist, wenn deine Seele schmerzt.
Es ist selbstverständlich. Dein Herz kann dich nicht hören.
Wenn der Blues deinen Verstand durchnässt,
der Unterschied ist, ob du gewinnst oder verlierst.

Akzeptiere das Gute, lass dich nicht täuschen,
die Dinge sind auf der dunklen Seite nicht klar.
Stell dir vor, du würdest es tun! Niemand kann dich verletzen.
Kämpfe gegen dich selbst und du wirst verlieren.
Es gibt nichts mehr, was du noch wählen könntest.

Es gibt einen Ort, an den du gehen kannst,
den du vielleicht noch nie zuvor hattest.
Vertrau dir selbst und wehr dich nicht gegen die Tränen.
Gib dir nicht mehr Schuld, als du solltest.
Wenn ich den Weg wüsste, würde ich es wohl tun.

Wirf das Schlechte ab, berühr die Decke nicht.
Was so real scheint, ist nur Illusion.
Es ist so traurig, dieses Gefühl fallenzulassen.
Was du für richtig hältst, führt dich in die Irre.
Probiere jeden Tag einen neuen Schritt.

Erklärungen

Wenn man enttäuscht und verbittert ist, erscheint es unmöglich schöne Dinge anzuerkennen. Es kommt einem so gönnerhaft vor und man würde sich gemein machen, mit denen, die man verachten will. Man will von denen auch nicht getröstet werden, weil das ein Eingeständnis der Niederlage wäre.

Ich weiß, was es von einem verlangt, das Gute anzunehmen, während sich die Seele quält. Dein Herz kann dich nicht hören, wenn es von Traurigkeit getränkt ist, das liegt auf der Hand. Lass dich aber nicht verführen, denn auf der dunklen Seite sind die Dinge auch nicht klarer.

Stell Dir mal vor, Du würdest es jetzt einfach tun (das Gute anzunehmen)! Niemand könnte dich dabei verletzen außer dir, indem du gegen dich selbst kämpfst.

Es gibt einen Platz in dir, an dem Du vielleicht noch nie warst. Du kannst Dir vertrauen.

Du musst nicht die ganze Schuld auf dich nehmen. Schäme dich nicht deiner Tränen. Wenn ich wüsste wie - ich würde es tun.

Hüte dich auch vor schlechten Dingen. Was dir wahr erscheint, ist nur eine Illusion. Du glaubst, dass du die Dinge richtig siehst und genau das führt dich in die Irre. Sogar der Abschied von falschen Gefühlen hat Trauer in sich. Geh einen anderen Weg, nur jeden Tag einen kleinen Schritt.


Fußnoten und Anmerkungen

There's a place - ist ein Lied der Beatles von deren erster LP.
There's a place
where I can go
when I feel low
when I feel blue
and it's my mind
and there's no time
when I'm alone

Und Beck singt in "Lost Cause":
There's a place where you are going
You ain't never been before

PK: So geht es mir auch. In meinem Kopf bin ich niemals allein. Aber wenn der Kopf nicht mehr richtig funktioniert? Wenn einen die Einsicht zur Hoffnungslosigkeit treibt? Was ist der Nutzen?

Für das Cover haben wir ein Bild Krishnas gewählt. Ein hübscher junger Mann (nein, das ist kein Mädchen) mit blauer Haut, wie er traditionell dargestellt wird. Für uns das Sinnbild einer Seele, die über allem steht, die ihr eigenes Dasein transzendiert hat und so zu innerem Frieden gelangt ist. Da möchten wir alle hin - und natürlich wandeln wir hier wieder auf G. Harrisons Pfaden.

Darum gibt es sogar eine alternative Version "Indian Style" mit Sitar, 7/8 Takt und allem:


Copyright 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü