Paris - nordrein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Paris

"Alben" > La lune rouge
Dies die Version von 1981 Dies ist die Version von 2014
Text

I am walking Paris
suitcase in my hand.
Paris in the midday
I don't understand.

Up and down the Metro
down to Chatelet.
Take a sip of coffee
in a street cafe.

Haven't slept all night long,
bus at Madelaine.
Cars which have no light on
driving me insane.

If you ever come to Paris
don't buy anything.
Everything is expensive
You will never win - no.

Erläuterung

PK: 1981 ging es mit dem Kunst-LK nach Paris. Eine tolle Sache und eine tolle Stadt.
Wir fuhren Freitag nachmittags nach der Schule los, verbrachten die Nacht im Bus und kamen früh morgens in Paris an. Der Bus schmiss uns bei Chatelet raus und ab da waren wir auf uns selbst angewiesen. Die Stadt zog mich sogleich in ihren Bann. Ein unglaubliches Lebensgefühl zwischen maroder Tradition, Moderne und selbstverliebter Unbeschwertheit.

Ich trank einen Kaffee nahe dem Centre Georges Pompidou als zwei Frauen vorbei kamen und sagten:"Schau mal der kleine Franzose dort drüben".

Abends ging es wieder zurück. Wir mussten über geschlossene Absperrungen in einer Metro-Station klettern, weil wir an eine Haltestelle ausgestiegen waren, die bereits geschlossen hatte. Wieder zu Haus fand ich keine Ruhe. Noch ein Tag und einen Abend auf einer Geburtstagsfeier. Über 50 Stunden auf den Beinen - welch eine Wonne.


Copyright 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü