Queen of England - nordrein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Queen of England

"Alben" > Applehead
Text

Coming all my way
Down from old L.A.
Creeping on my knees
echoes fly above

Reaching open forest
looking for a conquest
but my mind was broken
by a golden dove

The queen of England said to me
my honey money you can't see
I'm feeling lonely as I can be
I leave my princess on my knee

Don't you ever leave me
Can't you ever see me?
I am doing nothing
sleeping in deep grass

I am feeling lonely
said you was my only
Why were you going
breaking all the glass?

The queen of England said to me
my money honey you can't see

The queen of England said to me
my honey money you can't see
I'm feeling lonely as I can be
I leave my princess on my knee

Übersetzung von DeepL

Ich komme den ganzen Weg.
Aus dem alten L.A.
Auf meinen Knien kriechend.
Echos fliegen über mir

Erreichen des offenen Waldes
auf der Suche nach einer Eroberung
aber mein Verstand war gebrochen.
von einer goldenen Taube

Die Königin von England sagte zu mir.
mein honigsüßes Geld, das man nicht sehen kann.
Ich fühle mich so einsam, wie ich sein kann.
Ich lasse meine Prinzessin auf dem Knie.

Verlass mich nie wieder.
Kannst du mich nie sehen?
Ich tue nichts.
Schlafen im tiefen Gras

Ich fühle mich einsam.
sagte, du wärst meine einzige
Warum bist du gegangen.
das ganze Glas zerbrechend?

Die Königin von England sagte zu mir.
mein Honig Schatz, den man nicht sehen kann.

Die Königin von England sagte zu mir.
mein honigsüßes Geld, das man nicht sehen kann.
Ich fühle mich so einsam, wie ich sein kann.
Ich lasse meine Prinzessin auf dem Knie.
Erläuterung

Einen Text mit einem Gerundium zu beginnen, war ebenfalls schwer in Mode. "Walking across the sitting room I turn my television off, sitting beside you I look into your eyes". (Supper's ready). Look at this great work of Nathaniel Barlam. Also haben wir auch einen Text in diesem Doktus versucht.

Warum es nun die englische Königin sein musste - daran können wir uns heute nicht mehr erinnern.


Copyright 2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü